Hier wachsen Ideen Unsere Partner Anfahrt

Historie

Was hat das größte Gartencenter im Hamburger Süden mit einer elektrischen Mühle zu tun? Ganz einfach: Damit fing alles an!

Um die 19. Jahrhundertwende hatte der Landwirt Hermann Matthies aus Hittfeld die Idee, sein Korn und Getreide elektrisch zu mahlen. Da Hittfeld aber noch nicht mit Strom versorgt war, investierte er 1907 in ein eigenes kleines Elektrizitätswerk mit dem er seine Mühle antrieb. Schnell hatte es sich unter den Bauern herumgesprochen, dass es in Hittfeld eine elektrische Mühle gab, die unabhängig von Wind- oder Wasserkraft arbeitete. Und so standen die Pferdefuhrwerke in der heutigen Hittfelder Schulstraße beim Müller Matthies Schlange. Die Landwirte kamen zum Mahlen und so wurde nebenbei der Handel mit Dünge- und Futtermitteln aufgebaut. Der Handel nahm immer mehr an Bedeutung zu und wurde bald zum Hauptstandbein der jungen Firma Matthies.

Walter und Emmi Matthies, die zweite Generation, richteten nach 1945 einen kleinen Laden in der alten Mühle ein und verkauften Dünger- und Futtermittel jetzt auch in kleineren Portionen für den Hausgarten. Was folgte, war eine stetige Dienstleistung am Kunden verbunden mit ständiger Sortimentserweiterung.

Als dann Sohn Jürgen Matthies mit seiner Frau Elisabeth ins Geschäft eintrat, kamen neue Sortimente hinzu. Die ersten Rasenmäher aus England und die ersten Gartenmöbel, die auf den Markt kamen, ergänzten das Angebot. Schnell wurde die alte Mühle zu klein, um das ganze Sortiment zu zeigen, und so wurde Mitte der 70er Jahre ein Haus in unmittelbarer Nachbarschaft gekauft und zu Fachwerkstatt für Rasenmäher umgebaut. Schließlich wurde Mitte der 80er Jahre die Futtermittelhandlung in den "Zoo-Laden", einem dritten Gebäude in der Hittfelder Schulstraße, ausgegliedert. Hier wurden dann auch Zierfische und die ersten Teichartikel mit ins Sortiment aufgenommen.

Nach diversen Um- und Neubauten wurde es in der Hittfelder Schulstraße zu eng und gemeinsam mit Sohn Carsten fasste man den Entschluss, ein neues Gartencenter im Hittfelder Gewerbegebiet zu errichten.

Heute überzeugt das Vollsortiment-Gartencenter, welches damals wie heute von Familie Matthies geleitet wird, durch seine riesige Auswahl und ein einzigartiges Serviceangebot: Blumen & Baumschulpflanzen, Gartengeräte & Gartentechnik, hauseigene  Fachwerkstatt, Gartenmöbel, Grills, Zoo & Teichabteilung, Dekoratives & Schönes sowie das Café Piazza del Campo begeistern Kunden von nah und fern.

Und eines ist für die Familie und das gesamte Matthies Team in den 111 Jahren der Firmengeschichte selbstverständlich:
Wir wollen unseren Kunden stets das Beste zu bieten, sowie es Hermann Matthies schon 1907 mit seiner Mühle begonnen!

Unser Onlineshop

Eine riesige Auswahl unseres Sortiments gibt's auch in unserem Onlineshop. Also gleich bequem von zu Hause aus einkaufen!

Zum Shop